Saludos de vuelta en Chile

Schon bald wurde es wieder an der Zeit, der Winter in der Schweiz kam und der Sommer in Chile rief. Wie immer Ende des Jahres verlegen wir unsere Arbeit mit den Pferden nach Chile wo uns unsere Kunden und deren Vierbeiner schon freudig erwarten.

Auch dieses Jahr waren unsere Ausbildungsplätze restlos ausgebucht und die Anfrage gross. Es ist schön zu sehen, wie auch hier das Interesse an einer guten Kommunikation zwischen Pferd und Mensch besteht und die Leute mehr über gesundes Reiten, Horsemanship und passendem Equipment lernen wollen.

Viele tolle Momente und Fortschritte weiter, schauen wir auf ein abwechslungsreicher halbes Jahr in Chile zurück, das gezwungener Weise durch den Corona-Virus verlängert wurde. Nebst den Ausbildungsplätzen die wir auf der Ranch anbieten, sind wir je nach dem wie es die Zeit erlaubte, zu den verschiedenen Ranches gefahren um Kurse zu leiten.

Dank unserem tollen Kundenstamm, ist uns trotz Verlängerung des Aufenthaltes hier in Chile, die Arbeit nie ausgegangen und wir freuen uns schon auf nächstes Mal, um alle wiederzusehen.

Nebst der Arbeit hatten wir ab und zu etwas Zeit um Chile zu bereisen, neue Orte kennen zu lernen und den Sommer richtig zu geniessen. Wer also noch nicht weiss wo die nächste Reise hin gehen soll, definitiv zu empfehlen – CHILE – atemberaubende Natur verbunden mit unendlich viel Platz und einer herzlichen Gastfreundschaft.

So und nun trifft auch schon der Winter hier ein und langsam zieht es nach Hause zurück, auch dort wartet die Kundschaft sehnlichst auf die Rückkehr, damit wir mit dem Training weiterfahren können.

Ich hoffe bald auf einen Rückflug und das sich die Corona-Krise hier in Südamerika etwas entspannt und freue mich wahnsinnig alle meine Leute wieder zu sehen!

Vielen Dank an alle meine Kunden, die so viel Geduld haben und auf meine Rückreise warten!

Unter der Rubrik „Videos“ findet ihr immer wieder ein paar Eindrücke des Trainings in Chile mit ein paar der Ausbildungspferden.

Kommentar verfassen